Candidate Experience
Bewerber begeistern!

„Treat me nice 🙂
Mach es mir leicht, mich für diesen Job und dieses Unternehmen zu entscheiden.“

Mario F., Gruppenleiter F+E,
Chemie- Standort

CANDIDATE EXPERIENCE

IM GESAMTEN BEWERBUNGSPROZESS BEGEISTERN

Jede:r Angler:in weiß, dass ein Fisch, der anbeißt, noch längst nicht in der Pfanne liegt. Und jede:r Personaler:in hat schon oft genug die Erfahrung gemacht, dass eine vielversprechende Bewerbung noch längst kein unterschriebener Arbeitsvertrag ist.

Kurz, um aus Interessent:innen motivierte Bewerber:innen und neue Kolleg:innen zu machen, sollten Sie auch auf den nächsten Etappen des Recruiting-Prozesses als Arbeitgeber eine richtig gute Figur machen. Ob online, virtuell oder im wirklichen Leben – machen Sie jeden Kontakt für Ihre Wunschbewerber:innen zu einer erfreulichen Begegnung mit Ihrem Unternehmen.

Wir unterstützen Sie dabei, die Candidate Experience im gesamten Rekrutierungsprozess, an jedem Touchpoint konsequent auf Ihre Bewerber:innen und ihre Bedürfnisse auszurichten.

Candidate Experience - Stringente Kommunikation an allen Touchpoints
Candidate Experience - Stringente Kommunikation an allen Touchpoints
Candidate Experience - Stringente Kommunikation an allen Touchpoints

Machen Sie jeden Kontakt zu einem positiven Erlebnis – online, virtuell und im wirklichen Leben.

Bewerber:innen online finden

„Da habe ich diesen coolen Job im Web entdeckt. Das Unternehmen kannte ich nicht. Deshalb ein fixer Besuch auf der Website. Und dort die Mega-Enttäuschung: keine relevanten Infos zum Job, zum Arbeitsumfeld, zum Arbeitgeber. Ich habe mich dann doch nicht beworben.“

Tamara S., Koordinatorin Lean Production
Instandhaltung, Chemie-Standort


Wir analysieren Ihren Recruiting-Prozess vom Erstkontakt bis zum Onboarding aus Bewerbersicht, identifizieren Optimierungspotenziale und beraten Sie zu einfachen, kandidatenfreundlichen Bewerbungs-, Auswahl- und Onboarding-Prozessen.

Gemeinsam machen wir Ihren Bewerber:innen den Kontakt zu Ihrem Unternehmen und die Bewerbung so leicht und so erfreulich wie möglich.


Ihre Interessent:innen sind gespannt auf das Unternehmen, das „hinter“ der tollen Job-Story steht. Sie suchen in der Regel zunächst online weitere Informationen, um sich ein Bild zu machen, ob das Umfeld für sie attraktiv ist und ob sich eine Bewerbung lohnt.

Wir unterstützen Sie mit kreativen Konzepten, mit dem nötigen Gespür für Bewerber-Bedürfnisse und einem tiefen Verständnis für Ihre Arbeitswelt dabei, sich online als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren:

  • Webseite / Karriereseite
  • Landing Pages
  • Profile in Jobbörsen und Social Media
  • Kununu & Co.


Geben Sie Ihren Bewerber:innen das gute Gefühl, geschätzt und persönlich willkommen zu sein. Lange Antwortzeiten, zu wenig Transparenz, 08/15-Korrespondenz und unbefriedigende Kommunikation sind der sicherste Weg, um bei erwartungsfrohen, neugierigen Bewerber:innen Enttäuschung zu wecken und – im schlimmsten Fall – den Bewerbungsprozess abzubrechen. Andererseits kann ein serviceorientiertes Bewerbermanagement sehr zur Vorfreude auf das Interview sowie eine künftige Zusammenarbeit beitragen.

Wir wissen, wie es geht, und helfen Ihnen, ein individuelles Bewerbermanagement und die zugehörigen Instrumente zu gestalten.

  • Analyse und Gestaltung von Bewerbungs- und Auswahlprozessen
  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Motivierende Bewerberkorrespondenz
  • Preboarding
  • Kandidat:innen absagen und sicherstellen, dass man sich ggf. auch noch ein zweites Mal gern begegnet
  • Feedback-Gespräche mit Bewerber:innen, die ein Angebot nicht angenommen haben
Bewerber:innen online finden

„Da habe ich diesen coolen Job im Web entdeckt. Das Unternehmen kannte ich nicht. Deshalb ein fixer Besuch auf der Website. Und dort die Mega-Enttäuschung: keine relevanten Infos zum Job, zum Arbeitsumfeld, zum Arbeitgeber. Ich habe mich dann doch nicht beworben.“

Tamara S., Koordinatorin Lean Production
Instandhaltung, Chemie-Standort

Candidate Experience - Fakten
Candidate Experience - Fakten


Schwierig genug, ausreichend qualifizierte Bewerbungen zu generieren. Um so enttäuschender, wenn der:die Kandidat:in wunderbar passt, aber es nicht gelingt, ihn:sie im Interview für eine Mitarbeit zu gewinnen. Noch schlimmer, wenn das Unternehmen selbst im Interview die Chance verpatzt hat …

Eine authentische, wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe ist der Schlüssel, um Kandidat:innen das gute Gefühl zu geben, in Ihrem Unternehmen „richtig“ zu sein. Ebenso wichtig: dass alle am Prozess Beteiligten mit „einer Sprache“ sprechen und ein konsistentes Bild vermitteln. Wir schaffen Grundlagen!

  • Entwicklung einer auf HR ausgerichteten Unternehmenspräsentation
  • Entwicklung von Leitfäden, Corporate Wording
  • Entwicklung von Informationsmaterial für Kandidat:innen
  • Weiteres Vorgehen, Prozess und Kommunikation nach dem Interview


Der Arbeitsvertrag ist unterschrieben und dann dauert es häufig noch Monate bis zum Start. Da Ihre neuen Mitarbeiter:innen auch bei anderen Firmen und beim Ex-Arbeitgeber begehrt sind, besteht die Gefahr, dass der ein oder andere sich doch noch umstimmen lässt und ein anderes Angebot akzeptiert. Entsprechend wichtig ist es für HR, die Zeit bis zum geplanten Arbeitsbeginn nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Bauen Sie schon vor dem Starttermin eine gute Verbindung zu neuen Kolleg:innen auf und sorgen Sie dafür, dass sie sich auf den Start in Ihrem Unternehmen freuen.

  • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles, praktikables Preboarding-Konzept, das zu Ihren Zielgruppen und zu Ihrem Unternehmen passt.